Aktuelles

IRA Nantes Wenn sich betreutes E-Learning mit Effizienz und Wirtschaftlichkeit vereint
Das regionale Institut für Verwaltungswissenschaften (Institut Régional deAdministration (IRA)) in Nantes wählt MEDIAplus eLearning von ENI, um seine Studenten im Grundstudium in MS Office-Anwendungen zu schulen. Die Präsenzschulungen werden ersetzt durch betreutes E-Learning. In Zeiten der Budgetkürzungen schätzt es das Institut, im Vergleich zum Vorgängermodell 8 % Kostenersparnis verzeichnen und gleichzeitig die Effizienz der Schulungen verbessern zu können.

Das I.N.F.R. bietet Inspektoren und Prüfern der URSSAF (Verband für die Einziehung der Sozialversicherungs- und Familienleistungsbeiträge) Fernschulungen mit MEDIAplus eLearning
Interview mit Edouard Sabatier, Schulungsleiter vom Trainingszentrum CRAFEP, welches dem I.N.F.R. angehört.

Office-Migration: M2i gestaltet individuelle Schulungen mit MEDIAplus eLearning
Die M2i Group ist auf IT-Training spezialisiert und verfügt über etwa dreißig Schulungszentren in den wichtigsten Städten Frankreichs. Das Unternehmen bietet seinen Kunden individuell angepasste Schulungen in betreuten Ressourcenzentren an, vor allem zur Begleitung von Software-Umstellungen. M2i verwendet seit vielen Jahren MEDIAplus eLearning von ENI und setzt nun die Schulungsinhalte für Microsoft Office 2010 ein, deren Neuheiten auf große Zustimmung gestoßen sind.

TECHNIFUTUR bietet seinen Lernenden Fernschulungen in Bürosoftware mit MEDIAplus eLearning an.
TECHNIFUTUR ist ein belgisches Schulungszentrum, das in 14 Fachbereichen tätig ist. Es hat MEDIAplus eLearning von ENI gewählt, um seine Schüler via Internet und mit Ferntutorien in Bürosoftware zu schulen.

Bürosoftware-Migration: Die Stadt Amersfoort (Niederlande) schult ihre Mitarbeiter mit MEDIAplus eLearning
Im Rahmen eines Office-Migrationsprojekts hat die Stadt Amersfoort in den Niederlanden ihr gesamtes Verwaltungspersonal mit MEDIAplus eLearning von ENI in der auf den Computern installierten neuen Microsoft Office-Version geschult.

Die Kunden von SYNAPS setzen auf Blended Learning mit MEDIAplus eLearning
Das auf Bürosoftware spezialisierte belgische Schulungszentrum SYNAPS bietet Blended Learning-Schulungen mit MEDIAplus eLearning von ENI an. Die Kunden wissen die Vorteile dieser Lernmethode zu schätzen: Lernen in eigenem Tempo, Flexibilität, individuelles Training... sowie die pädagogische Qualität von MEDIAplus eLearning, der einzigen Lösung im realen Umfeld.

PACIFICA delegiert mit Erfolg die Verwaltung und Betreuung seiner Office-Schulungen an ENI
PACIFICA schult seine Mitarbeiter in Bürosoftware mit dem MEDIAplus eLearning-System von Editions ENI, der einzigen Lösung, die im realen Umfeld arbeitet. PACIFICA hat außerdem beschlossen, die gesamte Verwaltung und Betreuung der Lernenden an Editions ENI zu übertragen, die sich um alles kümmern: administrative Schritte, technische und pädagogische Betreuung, Analyse und Bericht der Ergebnisse. Der Erfolg stellt sich ein
Mit Erfolg integriert FITEC tutoriell betreuten Fernunterricht mit MEDIAplus eLearning in sein Schulungsangebot
FITEC, ein auf technische Informatik spezialisiertes Schulungsinstitut, bietet tutoriell betreute Fernkurse an und erzielt damit einen großen Erfolg bei den Kunden. Für die Bürosoftware-Schulungen fiel die Wahl auf MEDIAplus eLearning von Editions ENI: die einzige Lösung, die das Lernen in der realen Software-Umgebung und somit die Gewährleistung maximaler pädagogischer Effizienz bietet.
In Belgien fördert das FOREM die Wiedereingliederung von Arbeitssuchenden mit der E-Learning-Lösung von Editions ENI
Das FOREM, belgisches Büro für Berufsbildung und Beschäftigung, bietet mit der MEDIAplus eLearning-Lösung von Editions ENI Arbeitssuchenden Schulungen im Umgang zu Bürosoftware an. Nachdem in der wallonischen Region zahlreiche Ressourcencenter eingerichtet wurden, nimmt nun die FOREM-Berufsbildungsstelle tutoriell betreute Online-Schulungen in ihr Schulungsangebot auf.
Im Ministerium für Landwirtschaft, Fischerei und ländliche Angelegenheiten wird E-Learning zur Realität
Das französische Landwirtschaftsministerium hat jüngstens in seinen Landesämtern eine Testeinrichtung zur Online-Schulung gegründet, um seine Behördenangestellten im Umgang mit Bürosoftware zu schulen. Dafür hat das Ministerium die MEDIAplus eLearning-Lösung von Editions ENI gewählt. Im Rahmen dieses Projekts hat das Ministerium eine Arbeitsgruppe gegründet, die die beste Verfahrensweise und sämtliche Faktoren, die zum Erfolg eines solchen Projekts beitragen, abwägen soll.
Die Management-Hochschule von Grenoble bietet zertifizierende MEDIAplus eLearning-Schulungen an
Um dem Grundsatz pädagogischer Innovation gerecht zu werden, hat die Management-Hochschule von Grenoble die MEDIAplus eLearning-Lösung von Editions ENI für ihre Office-Schulungen gewählt. Mit einer Besonderheit: Die erworbenen Kompetenzen werden mit der Microsoft Office-Zertifizierung validiert, einer weltweit anerkannten Zertifizierung, welche in der Evaluierung der Studenten enthalten ist.
Migration zu Microsoft Office
Sie planen eine Migration zu einer neuen Version von Microsoft Office, OpenOffice...?
Wie bereits die Gruppe BEL, die Versicherung MATMUT, OPTIC 2000...
Vertrauen auch Sie uns die Beratung und Begleitung für Ihre Migration an!
Editions ENI bietet eine breite Palette von Bildungs-Tools an, damit sich Ihre Benutzer schnell zurechtfinden: speziell konzipierte MEDIAplus eLearning Trainingsprogramme zur MigrationDigitale Trainingsunterlagen, Erinnerungs-Faltblätter...
Im Rahmen einer so genannten E-Regierung richtet das französische Finanzministerium ein E-Learning-System für Bürosoftware ein.
Das französische Bildungsinstitut der Ministerien für Wirtschaft, Finanzen und Haushalt (IGPDE) bietet jetzt mit der MEDIAplus-Lösung von Editions ENI tutorengestützte E-Schulungen an. Ziel ist es, zu einem wahren "E-Learning-Institut" zu werden.
Einschätzung der Kenntnisse zu Bürosoftware: MEDIAplus eLearning, ein 100%-ig zuverlässiges Werkzeug
Möchten Sie die tatsächlichen Kompetenzen Ihrer Bewerber, Mitarbeiter... im Bereich Bürosoftware einschätzen?
Entdecken Sie den Teil Assessment der MEDIAplus eLearning Lösung!
E-Learning: Eine innovative Lernmethode für Arbeitsuchende aus dem Süden Frankreichs
Das Schulungszentrum IRFA SÜD ist in den Regionen Languedoc-Roussillon und Midi-Pyrénées vertreten und schult seit über 30 Jahren Arbeitssuchende im Rahmen geförderter Fortbildungsprogramme. In diesem Zusammenhang hat IRFA SÜD in Zusammenarbeit mit ENI, dem Entwickler der E-Learning-Software MEDIAplus, Multimedia-Trainingsprogramme für Bürosoftware speziell für die Bedürfnisse seiner Kunden erstellt. IRFA SÜD lässt uns hier an seinen Erfahrungen teilhaben.

TUI Travel schult seine Mitarbeiter mit MEDIAplus eLearning von ENI
Interview mit Patricia Tur, Projektleiterin für Fortbildung bei TUI Travel.

Sie möchten unsere interaktive Lernsoftware für MS Office Schulungen kennenlernen und ausprobieren? Sie haben einen Schulungsbedarf, ein E-Learning-Projekt oder allgemeine Fragen?

Unsere Berater stehen Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung!

 

Kontaktieren Sie uns für eine individuelle Online-Vorführung und/oder ein persönliches Beratungsgespräch!

Carrefour bietet seinen Mitarbeitern individualisierte E-Learning-Kurse an
Um den großen organisatorischen Aufwand zu vermeiden, den Präsenzveranstaltungen mit sich bringen, hat sich der Carrefour-Konzern für E-Learning-Schulungen mit der Lernsoftware MEDIAplus von ENI entschieden. Die Mitarbeiter werden damit im Rahmen des Weiterbildungsplans in den gängigen MS Office-Applikationen geschult. Hier berichtet der Carrefour-Konzern von seinen Erfahrungen.

APAVE: Erfolgsfaktoren einer groß angelegten Software-Migration
Der Spezialist für Risikomanagement APAVE hat das MEDIAplus eLearning-System von ENI gewählt, um sein Office-Migrationsprojekt zu betreuen. Dieses Großprojekt, das alle Mitarbeiter der Gruppe betrifft, erforderte eine sorgfältige Vorbereitung mit einer umfangreichen E-Learning-Lösung. APAVE verrät uns seinen Schlüssel zum Erfolg ...

HUNOSA schult seine Mitarbeiter in Bürosoftware mit MEDIAplus eLearning von ENI
Interview mit Ana Maria Prado, Leiterin im Bereich E-Learning bei HUNOSA.

E-Learning + Tutorium: Die Erfolgsformel für die Mitarbeiter von GENERALI
Die in mehr als 60 Ländern vertretene Versicherungsgesellschaft GENERALI hat die MEDIAplus eLearning-Lösung von ENI gewählt, um ihre Mitarbeiter in Bürosoftware zu schulen. Das Monitoring der Lernenden erfolgt über eine Remote-Betreuung, ein unverzichtbares Kriterium für jedes erfolgreiche E-Learning-Projekt.

Im Ministerium für Landwirtschaft, Fischerei und ländliche Angelegenheiten wird eine E-Learning-Maßnahme eingerichtet
Das französische Landwirtschaftsministerium hat in seinen Landesämtern eine Testeinrichtung zu Online-Schulungen gegründet, um seine Behördenangestellten im Umgang mit Bürosoftware zu schulen. Dafür hat das Ministerium die MEDIAplus eLearning-Lösung von Editions ENI gewählt. Im Rahmen dieses Projekts hat das Ministerium eine Arbeitsgruppe ins Leben gerufen, die die beste Verfahrensweise und sämtliche Faktoren, die zum Erfolg eines solchen Projekts beitragen, abwägen soll.
SOUTERS nimmt Fernschulungen im Office-Bereich mit MEDIAplus eLearning in sein Schulungsprogramm auf
Das englische Schulungszentrum SOUTERS, Spezialist für Rechts- und Administrationsschulungen, integriert in sein Schulungsangebot einen Teilbereich für Bürosoftware-Schulungen, die mithilfe von E-Learning auf Distanz stattfinden. Dazu hat SOUTERS das MEDIAplus eLearning-System von Editions ENI ausgewählt, die einzige Lösung, die das Lernen im realen Umfeld bietet.
Der Casino-Konzern wählt MEDIAplus eLearning von Editions ENI für seine E-Learning-Schulungen zu Bürosoftware
Wie können mehr Personen mit denselben Mitteln geschult werden? Diese Frage stellte sich der Casino-Konzern und fand mit E-Learning eine alternative Schulungslösung zum Präsenzunterricht. Für den Bürosoftware-Bereich hat der Casino-Konzern die MEDIAplus eLearning-Lösung von Editions ENI gewählt, welche ein Fern-Tutorium für die Lernenden miteinschließt.
Howmet Ciral (Alcoa-Gruppe) wählt zur Unterstützung seiner Software-Migration die E-Learning-Lösung von Editions ENI
Wie können Mitarbeiter im Rahmen einer Software-Migration schnell und effizient umgeschult werden? Antwort von Howmet Ciral (Alcoa-Gruppe), das die MEDIAplus eLearning-Lösung von Editions ENI gewählt hat, um seine Mitarbeiter im Umgang mit Bürosoftware zu schulen, verbunden mit einem Fern-Tutorium von Editions ENI.
Wie das Rathaus von Le Havre E-Learning einsetzt
Im Rahmen einer Software-Migration hat das Rathaus von Le Havre die MEDIAplus eLearning-Lösung von Editions ENI gewählt, um seinen Angestellten zu ermöglichen, sich im Umgang mit Bürosoftware zu perfektionieren.
Das Angebot zur Tele-Tutorenschaft MEDIAplus eLearning
Die Unterstützung der Lernenden spielt bei dem Erfolg einer E-learning-Einrichtung einen wesentlichen Faktor.
Aus diesem Grund bieten Ihnen Editions ENI (oder die Partner) die Möglichkeit Ihre Lernenden während ihrer Schulung mit MEDIAplus eLearning persönlich zu begleiten.
Editions ENI stellt Ihnen ENI Tutoren zur Verfügung, die diese Fernbegleitung asynchron übernehmen.
Wirtschaftskrise... Bedrohung oder Opportunität für die HR-Abteilung?
Die aktuelle Wirtschaftskrise beeinflusst unbestreitbar die HR-Funktion, insbesondere auf die Frage hin der beruflichen Weiterbildung. Stellt sie aber deswegen eine Bedrohung oder eine Opportunität für die HR-Abteilungen dar? 
E-Learning-Innovation: Die BEL-Gruppe richtet mobile Ressourcen Center ein
Im Rahmen ihrer Software-Migration hat die BEL-Gruppe das E-Learning-System MEDIAplus von Editions ENI gewählt, um seine Mitarbeiter im Umgang mit der neuesten Microsoft Office-Version zu schulen. Da mehr als 6 000 Angestellte von diesem Umstieg betroffen waren, hat der BEL-Konzern eine originelle Lösung gesucht und gefunden: die Einrichtung von 4 mobilen Ressourcen Centern.
E-Learning: 95% der Mitarbeiter der Versicherungsgruppe MAAF sind von ihrer MEDIAplus eLearning-Schulung begeistert
Die französische Versicherungsgruppe MAAF Assurances bietet ihren Mitarbeitern Bürosoftware-Schulungen mit der E-Learning-Lösung MEDIAplus von Editions ENI an. Diese Einrichtung ist ein wahrhaftiger Erfolg. 95% der Lernenden sind begeistert. MAAF Assurances erklärt hier die Ursachen eines solchen Erfolgsprojekts.
Die Hotelfachschule Genf (Ecole Hôtelière de Genève) schult ihre Studenten in Bürosoftware mit MEDIAplus eLearning
Interview mit Corinne Leuba, Trainerin und Leiterin im Bereich Bürosoftware.

Das Oberstufenzentrum Lise-Meitner führt seinen Informatikunterricht mit MEDIAplus eLearning? von ENI durch.

Interview mit drei Lehrkräften aus dem Fachbereich Informatik.

ENI-MEDIAplus eLearning lädt Sie zur Fachmesse LEARNTEC ein
04.-06. Ferbuar 2014 - Karlsruhe


Auf unserem Stand G44 haben Sie die Möglichkeit:
- Eine individuelle Vorführung unseres Leistungsspektrums zu erhalten,
- Die neuesten Tendenzen des E-Learning kennenzulernen
- Tauschen Sie sich mit unseren Beratern über das Erfahrungsfeedback von unseren Kunden aus.

 

Fordern Sie Ihre Gratiseinladung ein

 

MEDIAplus eLearning
mit neuer Benutzeroberfläche!

+ modern + einfach + intuitiv

Ein Lernportal
für Ihr MS Office E-Learning:
Interaktive Lernprogramme, E-Books und Lernvideos

Profitieren Sie von einer persönlichen Vorführung!

Bestellen Sie kostenlos die Best Practices für ein gelungenes E-Learning-Projekt

 

Inhalt:
Die richtige Lernmethode für den Benutzer
Die Best Practices für ein erfolgreiches E-Learning-Projekt
Die Kommunikation rund um das Projekt

Entdecken Sie die einzigartige Lernmethode von MEDIAplus eLearning


Einmal getestet, für immer überzeugt! Testen Sie 30 Tage lang kostenlos*!

 

MEDIAplus eLearning ist eine Lernsoftware für Assessment und Training im Microsoft Office-Bereich mit einer einzigartigen Besonderheit:
Es ist die einzige Lösung, die ein Lernen im realen Umfeld mit sofortiger Ergebnisanalyse anbietet, was ein effektives Lernen garantiert.

*Das Angebot ist Firmenkunden vorbehalten und unterliegt Bedingungen.

Testen Sie als Vorpremiere unsere neuen E-Learning-Kurse zu Excel 2010
Angebot 30 Tage lang testen
 
Entdecken Sie unsere zahlreichen inhaltlichen Neuheiten zu Excel 2010:
- Zusätzliche Informationen zu einem bestimmten Thema
- Best Practices für die Anwendung der Software
- Repräsentative Übungen zu Business-Szenarien
- Neue Vorbereitungsprogramme für  MOS, ECDL... 
VAELIA setzt erfolgreich auf B2B-Schulungen in betreuten Ressourcen-Centern mit MEDIAplus eLearning 
VAELIA, ein auf Informatik spezialisiertes Schulungszentrum und Mitglied der NVL-Gruppe, hat mit der Einrichtung von tutoriell betreuten Ressourcen-Centern eine innovative Lösung für seine B2B-Bürosoftware-Schulungen geschaffen. Die Teilnehmer werden mit MEDIAplus eLearning von Editions ENI, der einzigen Lösung im realen Umfeld, eingestuft und geschult. Diese Maßnahme, die bei Kunden und Benutzern gleichermaßen beliebt ist, ermöglicht es, auf das unterschiedliche Niveau der Teilnehmer einzugehen und die Schulungsplanung zu optimieren.
Das Aus- und Weiter-bildungszentrum CPI schult seine Kunden mit Blended Learning und MEDIAplus eLearning
Interview mit Mathieu Bertschi, dem verantwortlichen Leiter für Informatik-Schulungen und Sprachkurse beim CPI
Der Belgische Föderale Öffentliche Dienst für Finanzen errichtet für seine 28 000 Beamten eine E-Learning-Infrastruktur
Wie kann 28 000 Beamten, die über das gesamte belgische Territorium verteilt sind, eine effiziente, schnelle und kostengünstige Weiterbildung geboten werden? Antwort des Föderalen Öffentlichen Dienstes für Finanzen, der sich für den Einsatz einer reinen E-Learning-Infrastruktur entschieden hat. Für die Bürosoftware-Schulung wurde die MEDIAplus eLearning-Lösung von ENI gewählt.
Das Unternehmen KPMG betreibt in Bezug auf die Weiterbildung seiner Mitarbeiter eine proaktive Politik 
Um seinem Engagement im Bereich der Bildung gerecht zu werden, betreibt das renommierte Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen KPMG hinsichtlich der Weiterbildung seiner Mitarbeiter eine wahrhaft proaktive Politik. KPMG hat für die Weiterbildung im Bürosoftware-Bereich die MEDIAplus eLearning-Lösung von Editions ENI gewählt.
E-Learning: die Cegos-Gruppe ist Partner von Editions ENI, Leader im Bereich der Online-Schulung zu Bürosoftware
Cegos und Editions ENI haben ein Abkommen unterzeichnet und werden gegenseitig zu Geschäftsvermittlern ihrer E-Learning-Angebote.
E-Learning an der Universität Genf, oder: Wie schult man erfolgreich nomadische Studenten mit unterschiedlichem Kenntnisstand? 
Die Universität Genf wurde vor etwa 450 Jahren gegründet und ist heute die zweitgrößte Hochschule der Schweiz.
MANPOWER wählt die MEDIAplus eLearning-Lösung, um die Kompetenzen von Kandidaten im Umgang mit Bürosoftware einzuschätzen
Manpower France, einer der größten Personalvermittler für Dauerstellen und Zeitarbeit, hat die MEDIAplus eLearning-Lösung von Editions ENI gewählt, um die Kenntnisse der einzustellenden Arbeitskräfte im Umgang mit Bürosoftware zu testen. Bei der Suche nach einer zuverlässigen Lösung zur Einschätzung der wahren Kompetenzen, war Manpower France insbesondere durch eine der Besonderheiten von MEDIAplus eLearning überzeugt: das Assessment und Training im realen Umfeld, einzigartig auf dem Markt.
Die Privatbankiers Lombard Odier Darier Hentsch & Cie greifen auf die E-Learning-Lösung MEDIAplus von Editions ENI zurück, um die Kompetenzen ihrer Mitarbeiter zu fördern.
Die Schweizer Privatbankiers Lombard Odier Darier Hentsch & Cie haben sich für die E-Learning-Lösung MEDIAplus von Editions ENI entschieden, um ihre Mitarbeiter weltweit im Umgang mit Bürosoftware zu schulen. Somit können sie sicher auf die verschiedenen Bedürfnisse und unterschiedlichen Grundkenntnisse ihrer Mitarbeiter eingehen.
E-Learning: Wie können unregelmäßige Arbeitszeiten und Schulungsphasen miteinander vereinbart werden? Antwort der Uniklinik von Besançon
Mit der MEDIAplus eLearning-Lösung von Editions ENI ist es der Uniklinik von Besançon gelungen, ihren ausgefüllten Tätigkeitsplan und die Einrichtung von interaktiven und effizienten Bürosoftware-Schulungen für das Krankenhauspersonal miteinander zu vereinbaren. Hier gibt die Uniklinik das Geheimnis ihres Erfolgs preis.
AFCOM 2i entwickelt mit Erfolg ein Angebot an betreuten, mobilen Ressourcenzentren mit MEDIAplus eLearning
Das auf Informatik spezialisierte Ausbildungszentrum AFCOM 2i hat ein neuartiges Schulungsangebot entwickelt, das auf dem Konzept von betreuten Ressourcenzentren basiert, insbesondere mobilen, betreuten Ressourcenzentren, die bei den Kunden eingesetzt werden. Aufgrund seiner einzigartigen Besonderheit, dem Lernen im realen Umfeld, wählte AFCOM 2i dafür die MEDIAplus eLearning-Lösung von ENI aus. Die Anzahl der in den letzten zwei Jahren eingerichteten Ressourcenzentren ist regelrecht explodiert, was den Erfolg dieses innovativen Angebotes bestätigt und zum Wachstum von AFCOM 2i beiträgt. Dies macht es möglich, den Unternehmen eine zusätzliche Lösung anzubieten und im Einklang mit ihren Bedürfnissen zu stehen.